Chancenlos war die D4 beim 1:10 gegen den FC Pipinsried II, der Ehrentreffer gelang Rupert Crosby. Ebenfalls leer ging die D2 aus, beim FC Hochzoll hieß es am Ende 2:4. 

Die D1 und die D3 holten Punkte: die D3 besiegte den FSV Inningen II durch Tore von Simon Pfaffenzeller (2), Finley Henkel und Paul Holzmüller mit 4:0. Das Spiel der D1 in Mering verblieb torlos und man trennte sich 0:0. Die D1 bleibt ungeschlagen und ist auf dem ersten Tabellenplatz zu finden.

 
Vorschau:
 
Am Samstag um 13.30 Uhr hat die D3 in Ried den TSV Königsbrunn III zu Gast. Am Sonntag um 11 Uhr gastiert die D2 bei der TSG Hochzoll und  um 11.30 Uhr reist die D1 zum TSV Firnhaberau.